Duisburger Jungenbüro

geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen* in Duisburg - seit 20 Jahren
 

„Stärke zeigen!“ - unser erfolgreiches Selbstbehauptungstraining

Selbstbehauptung - was ist das eigentlich, brauche ich das überhaupt? 
 In unserem Selbstbehauptungstraining zeigen wir, wie man mit schwierigen und stressigen Situationen richtig umgeht. Die Teilnehmer* der Gruppe, welche sich aus „alten Hasen“ und neuen Mitgliedern im Alter von 9-13 Jahren zusammensetzt, finden gemeinsam heraus, welche Dinge sie so richtig stressen und ärgern, um anschließend gemeinsam Wege zu finden, gelassen und selbstbewusst mit Problemen umzugehen. 

Zudem arbeitet man gemeinsam an Fragen, wie: 

- Was kann ich gut? Wer bin ich?

 -Wie möchte ich gerne sein? Kann ich das erreichen?

 - Wie kann ich mich durchsetzen, OHNE Gewalt? 

Die Gruppe ist ideal, um sich ohne Druck mit Gleichaltrigen* und Kumpels* auszutauschen, um voneinander zu lernen und ein gemeinsames Ziel zu erreichen. 

Das Selbstbehauptungstraining findet jeden Donnerstag(17.30-19 Uhr) im Duisburger Norden statt, im Jugendzentrum Zitrone, Kalthoffstr. 73. Das Training, sowie Getränke stehen kostenlos zur Verfügung. Zu besonderen Anlässen unternimmt die Gruppe gemeinsam zusätzlich Ausflüge, für die geringe Kosten anfallen. 
 Die Aufnahme in die Gruppe erfolgt nach einem persönlichen Gespräch, indem sich Gruppenleiter und Mitglied, sowie die Eltern vorstellen und sich gemeinsam kennenlernen können. 

Bei Interesse erfolgt die Anmeldung telefonisch unter 0203/44999556 oder per E-Mail : info@jungsev.de. 

Die nächsten Termine für das Training sind:

Donnerstag, 02.08.2018, 13- 18 Uhr, Ausflug zum Walsumer Allwetterbad, Treffpunkt um 13 Uhr am Jugendzentrum Zitrone

Sommerpause

Donnerstag, 06.09.2018, 17:30 Uhr, 1. Treffen nach der Sommerpause.

Samstag, 08.09.2018, 10 Uhr, bis Sonntag, 09.09.2018 12 Uhr, Radtour nach Essen Werden, mit Übernachtung in der Jugendherberge. Dazu ist leider keine Anmeldung mehr möglich.